SOCIALS

 

 

Boehlerit, eine Erfolgsstory

Hartmetalle und Werkzeuge von Boehlerit setzen Maßstäbe in der Bearbeitung von Metall, Holz, Kunststoff und Verbundwerkstoffen. Die Schneidstoff- und Werkzeugspezialisten aus der Stahlstadt Kapfenberg in der Steiermark lösen durch ihre 'Nähe zum Stahllabor' anspruchsvollste Bearbeitungsaufgaben in Werkstoffen der Zukunft. Schneidstoffe, Halbzeuge und Präzisionswerkzeuge sowie Werkzeugsysteme zum Fräsen, Drehen, Bohren und Umformen sorgen weltweit für Prozesssicherheit und Effizienz. Zum umfassenden Produktspektrum von Boehlerit gehören auch hoch spezialisierte Werkzeuge für die Kurbelwellenbearbeitung sowie für die Hüttentechnik zum Drehschälen, zur Rohr- und Blechbearbeitung sowie der Schwerzerspanung. Eine weitere Stärke von Boehlerit sind Hartmetalle für Konstruktionsteile und für den Verschleißschutz. Auch im Bereich der Beschichtungstechnologie schafft Boehlerit von der weltweit ersten Nano-CVD Anbindungsschicht bis zur härtesten Diamantschicht globale Alleinstellung. Außerdem ist Boehlerit mit seinem langjährigen Know-How in der Metallurgie, der Beschichtungstechnologie und mit modernster Presstechnik ein kompetenter Entwicklungspartner für Toolmaker.

Die Marke Boehlerit wurde 1932 für die Hartmetallfertigung des Stahlherstellers Böhler in Düsseldorf gegründet. 1950 begann der Aufbau einer zweiten Hartmetallfertigung in Kapfenberg/Österreich, am heutigen Hauptsitz der Boehlerit Gruppe. Zwischenzeitlich hat Boehlerit auch Produktions- und Vertriebsstandorte in Deutschland, Spanien, Türkei, Ungarn, Tschechien, Slowakei, Singapur, China, USA, Polen, Brasilien und Mexiko. Mit weiteren exklusiven Vertriebspartnern und gemeinsam mit der Bilz-Gruppe ist Boehlerit auf fast allen Kontinenten, in über 25 Industrieländern, heimisch.  

Seit dem Jahr 1991 gehört Boehlerit zum Leitz Firmenverband in Oberkochen/Deutschland und somit zur heutigen Unternehmensgruppe der Familie Brucklacher (Bilz, Boehlerit und Leitz). 800 erfahrene Mitarbeiter (500 am Standort Kapfenberg) erwirtschaften jährlich einen Umsatz von ca. 110 Mio. Euro. Davon investiert  Boehlerit 5% direkt in Forschung und Entwicklung. Mit modernsten Analysemethoden und in enger Zusammenarbeit mit Universitäten und Forschungseinrichtungen werden ständig neue Produkte rund um den Schneid- und Verschleißschutzstoff Hartmetall entwickelt. Das macht die Innovationsfabrik Boehlerit zu einem der international führenden Anbieter kundenspezifischer Lösungen und Dienstleistungen in anspruchsvollen Anwendungsbereichen.

Produktionsstandorte
Österreich | Deutschland | Spanien | Türkei

 

Der Standort von Boehlerit Kapfenberg bildet den idealen Schnittpunkt zwischen den traditionsreichen Märkten Westeuropas und den Zukunftsmärkten Osteuropas.

Fakten
_

800 Mitarbeiter
€ 110 Mio Umsatz
5 % vom Umsatz fließen in Forschung & Entwicklung
85 % Exportquote

 

Die Mitarbeiter sind das Herz und

das Know-how des Unternehmens


Seit 1932 werden die Erfahrungen in der Entwicklung und Herstellung von Hartmetallen von einer Generation an die nächste weitergegeben. Entsprechend der Unternehmensphilosophie des privat geführten Familienbetriebes stehen die Mitarbeiter immer an oberster Stelle der Werteskala. Diese Wertschätzung jedes einzelnen Mitarbeiters manifestiert sich auch in der Gegebenheit, dass bei Boehlerit oft noch 3 Generationen aus einer Familie beschäftigt sind. 

Qualität

Die Leistungsansprüche der Kunden definieren die Entwicklungsaufgaben des Schneidstoffzentrums für Boehlerit und Leitz. Neueste Entwicklungen von Feinstkorn- und Ultrafeinkornhartmetallen sowie die Anwendung modernster Beschichtungstechnologien gewährleisten unseren Kunden einen Vorsprung in der Produktivität.

Unseren Anspruch an höchste Qualitätsanforderungen werden wir unter anderem durch modernste optische Kontrollanlagen für Wendeplatten gerecht, welche zu 100 % die Maßhaltigkeit und Ausbrüche im µ Bereich sekundenschnell kontrollieren.

Download ISO Zertifikate

 

 

Verantwortung der Umwelt gegenüber

Ganzheitlicher Umweltschutz ist bei Boehlerit nicht nur ein grünes Mäntelchen, sondern täglich gelebte Realität und fester Bestandteil der Unternehmenspolitik. Die drei praxisbezogenen Schwerpunkte sind dabei Entwicklung und Konstruktion von möglichst langlebigen und recyclingfähigen Qualitätsprodukten, umweltschonende Maßnahmen bei der Herstellung der Produkte sowie minimale Umweltbelastung im Anwendungsbetrieb der Produkte.

Wir verwenden Cookies auf dieser Seite


Wir verwenden auf unseren Seiten zur Erhöhung der Nutzerfreundlichkeit Cookies – kleine Textdateien, die Ihr Endgerät herunterlädt, wenn Sie eine neue Webseite besuchen. Cookies sind wichtig für eine korrekte Funktionsweise von Webseiten. Sie werden unter anderem dazu benötigt, damit sich unsere Webseite an Sie erinnert. Wenn Sie diese Website verwenden, stimmen Sie zu, dass Cookies verwendet werden dürfen.

Sitz: Werk VI-Straße 100, A-8605 Kapfenberg, Tel.: +43 (3862) 300-0 info@boehlerit.com